ASA-Thementag Biologische Grundlagen

Datum: Uhrzeit:
Ort: EGW in Gescher

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Sie herzlich zur ASA-Schulung Biologische Grundlagen ein. Die Schulung mit Theorie- und Praxisteil richtet sich an alle Interessierten Mitarbeiter von Kompostierungs- und Vergärungsanlagen.

Thematisch werden wir uns mit den Grundlagen des Kompostierungsprozesses, einem Vergleich von Kompostierungs- und Vergärungsprozess und der Bestimmung der Sortenreinheit von Bioabfällen: Chargenanalytik in Theorie und Praxis, beschäftigen. 

Die Schulung findet am 7. und 8. März 2023 in den Räumlichkeiten und auf dem Gelände der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland (egw) mbH, Estern 41 in 48712 Gescher statt.

Das ausführliche Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Die Kosten für die Teilnahme an der ASA-Schulung pro Person betragen:

·         für Teilnehmer der ASA-Mitgliedsbetriebe: 375,00 € (zzgl. gesetzl. MWSt)

·         für alle übrigen Teilnehmer: 425,00 € (zzgl. gesetzl. MWSt)

Die Tagungsverpflegung und das gemeinsame Abendessen sind in den Kosten bereits enthalten. 

Übernachtungsmöglichkeiten:

In Gescher haben Sie Übernachtungsmöglichkeiten in folgenden Hotels:

Die Buchung der Zimmer erfolgt eigenständig, die Übernachtungskosten sind von Ihnen zu tragen.

Hinweise zu Arbeitskleidung:

Wir weisen darauf hin, dass für die praktische Unterweisung am 7. März eigene Arbeitskleidung bzw. entsprechende Kleidung mitzubringen ist. Darüber hinaus bringen Sie bitte Ihre eigenen Sicherheitsschuhe mit.

Anmeldungen sind ab sofort unter folgendem Link möglich: https://www.asa-ev.de/de/veranstaltungen/anmeldung/.  

Bitte beachten Sie: die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Die Berücksichtigung der Anmeldungen erfolgt nach dem Eingangsdatum.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.  

Teilnahmebedingungen

Die ASA GmbH verwendet die im Rahmen der Anmeldung und Nutzung unserer Veranstaltungen erhobenen Daten in den geltenden rechtlichen Grenzen zum Zweck der Durchführung unserer Veranstaltungen.

Mit der Anmeldung zur Veranstaltung melden Sie sich für eine kostenpflichtige Veranstaltung der ASA GmbH an. Die Rechnung wird an die von Ihnen angegebene Rechnungsadresse gesandt. Sie können Ihre Anmeldung bis zum 21.02.2023 kostenlos stornieren. Ab dem 22.02.2023 ist die Stornierung kostenpflichtig. Es wird der vollständige Beitrag in Rechnung gestellt.

Im Verhinderungsfall ist es möglich, einen Stellvertreter zu benennen. Dieser ist der Geschäftsstelle schriftlich per Email an info@asa-ev.de mitzuteilen.

Die Verantwortlichkeit für »fremde Inhalte«, die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (z.B. sogenannte »Links«) zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt u. a. positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus. Wir bemühen uns, alle »fremden Inhalte« in geeigneter Weise zu kennzeichnen. Die ASA GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat die ASA GmbH keinerlei Einfluss.