Biogas-Schulung

Datum: Uhrzeit:
Ort: Ennigerloh

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe ASA-Mitglieder, 

am Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. September 2019 bieten wir Ihnen eine zweitägige Biogas-Schulung in Ennigerloh an. Als Referent wird uns in diesem Jahr Herr Strübing der Biogas Prüf GmbH Nord zur Verfügung stehen.  

Die Veranstaltung wird im Vortragsraum im Entsorgungszentrum in Ennigerloh stattfinden.  

Die Inhalte der Schulung werden gemäß folgenden Blöcken gegliedert sein: 

·  Gesetzgebung

·  Explosionsschutz

·  Gesundheitsgefährdung

·  Arbeitssicherheit

·  Betreiberpflichten 


Die wesentlichen Inhalte und Ziele z. B. der BetrSichV, VAwS, WHG, BImSchG, GefStoffV, TRGS 529, TRAS 120, AwSV etc. werden ebenso berücksichtigt wie mögliche Anforderungen aus kommenden Gesetzen und Verordnungen (z. B. Biogasanlagenverordnung, TA Luft etc.). Außerdem werden der Aufbau und wesentliche Inhalte von Sicherheitsdatenblättern und Betriebsanweisungen einbezogen. Technische, organisatorische und persönliche Schutzmaßnahmen werden sowohl theoretisch als auch praktisch in die Schulung integriert.  

Eine ausführliche Darstellung des Programms wird Ihnen mit der Einladung zugehen. 

Die Kosten für die Teilnahme an der zweitägigen Schulung inkl. der Tagesverpflegung  belaufen sich pro Person auf  

-       295,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (ASA-Mitgliedsbetriebe) bzw.

-       335,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (für Nicht-ASA-Mitgliedsbetriebe).    

Alle TeilnehmerInnen erhalten am Ende des Schulungstages eine Teilnahmebescheinigung. Wir würden uns über eine rege Teilnahme an der Schulung freuen und bitten Sie daher, den Termin bereits vorzumerken. Eine ausführliche Einladung wird Ihnen in Kürze zugehen.